Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

reihe wendepunkte

Horst G. Weise

»Das Abenteuer Freiheit «

 

„Dann ist es endlich soweit. Aus einer leichten Dunstwolke taucht sie auf, die alte Freiheitsdame, das monumentale Geschenk Frankreichs zur Erinnerung an die errungene Unabhängigkeit, und steuerbord die imposante Silhouette Manhattans. Ich bin erregt, es ist ein großer Augenblick in meinem jungen Leben. Wenn der Dresdner Staatsanwalt W. mich hier doch nur sehen könnte, der mich so gern noch ein paar Jahre hinter Gittern behalten hätte ...“
Nach Jahren der Kriegsgefangenschaft und Stasihaft sowie der Flucht aus der DDR gelingt es Horst Günther Weise, ein Stipendium der amerikanischen Universität Minnesota zu bekommen. Die Schiffsreise über den Atlantik empfindet er als eine ungeheure Befreiung. 1953 wagt er eine abenteuerliche Reise als „hitchhiker“ quer durch die USA, übernachtet in Stadtparks und Gefängnissen und trifft auf viele ungewöhnliche Menschen. Er gewinnt Freunde und Förderer und erlebt als ehemaliger Kriegsgegner die Großzügigkeit der Amerikaner, schätzt die Licht- und registriert die Schattenseiten des amerikanischen Lebens. Nach Erlangung des Master of Arts studiert, unterrichtet und promoviert er an der Harvard University.
Während der Kuba-Krise und dem Schock der Ermordung Kennedys erfährt er Zeitgeschichte aus amerikanischer Perspektive. Nach einem Jahrzehnt USA kehrt er nach Deutschland zurück, voller Dankbarkeit gegenüber dem Land, das ihm die Freiheit wiedergab.

 

 

Horst G. Weise

Das Abenteuer Freiheit

Die gestohlene Jugend, das Stasi-Gefängnis und mein Aufbruch nach Amerika

Taschenbuch, 288 Seiten, Euro 12,90

ISBN 978-3-938531-95-2