Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Matthieu Jimenez:

»Die Berechnung des Wahnsinns«

Mit scheinbar unerreichbaren Träumen und erdrückenden Ängsten kommt das Erwachsenwerden für den Ich-Erzähler des autobiografisch geprägten Romans "Die Berechnung des Wahnsinns" einer Aufgabe gleich, die er nicht zu meistern weiß. Er flüchtet vor Herausforderungen und Verantwortlichkeiten und stürzt Woche für Woche in ein tiefes Loch der Selbstzerstörung, fernab der Großstadt und geschützt vor der gewaltigen Realität. Seine Rastlosigkeit spiegelt sich in einem unstillbaren Durst nach Exzess - der Protagonist fühlt sich mehr unbedeutend als glücklich. Schließlich tritt sie, ebenso verloren und auf der Flucht, in sein Leben. Es entsteht eine leidenschaftliche Beziehung, zwischen Liebe und Hass, genährt von Drogen und Alkohol.

 

 

Zum Autor:

 

Angaben zur Person: Matthieu Jimenez (geb. 1993 in Hannover) lebt in Berlin. Sein Debütroman „Die Berechnung des Wahnsinns“ erschien im Oktober 2019 im Autumnus Verlag.

 

Matthieu Jimenez

»Die Berechnung des Wahnsinns«

Broschiert, 224 Seiten, Euro 12,90,

ISBN 978-3-96448-015-6