Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gedichte. Mit Versschule und Stilkunde

Thomas von Kienperg

»Schwanengesänge«

 

Dieses Buch gleicht einem Abschiednehmen: denn ebenso, wie der Schwan seinen bevorstehenden Tod besingt, nimmt der Dichter darin Abschied von einer Welt, für die in unserer modernen Zeit kein Platz mehr ist.
Verbindendes Element ist die vergängliche Seite menschlichen Lebens, die – oftmals gleichnishaft – in den elegischen Naturgedichten sowie den in sehnsüchtiger Hingabe die Vergangenheit umfassenden Liedern beredten Ausdruck findet. Eine beigefügte Stilkunde macht den Leser überdies mit den theoretischen Grundlagen der Dichtkunst bekannt.
„Schwanengesänge. Lieder und Gedichte“ ist ein lebendiges Zeugnis, daß die wahre Wohnstätte der Poesie unser Geist ist, wo sie unabhängig von Raum und Zeit existieren kann!

 

Zum Autor

 

Thomas von Kienperg bezeichnet sich ganz bewußt und im besten Sinne des Wortes „unmodern“ – und verzichtet deshalb auf eine ausgebreitete Auflistung von Referenzen. Nicht die äußere Person, sondern deren substantielle Gedanken sollen den Leser überzeugen, und in diesem Sinne läßt er sein Werk für sich selbst sprechen. Unbeeinflußt von den herrschenden literarischen Moden und Strömungen unserer Zeit, folgt er seinem Weg in der Überzeugung, daß wahre Authentizität des Schaffens nur durch die vollkommene Identifikation des Werkes mit dem Wesen des Dichters erreicht werden kann. In seinen Werken verbindet sich der Geist der Romantik mit der Sprachästhetik der Klassik. In romantischer Tradition stehen denn auch seine Gedichte und erzählerischen Werke, in denen klassisch-humanistische Ideale sowie eine tief empfundene Religiosität zum Ausdruck gelangen, denen häufig eine romantisch inspirierte Sinnlichkeit oder gespenstisch-mystische Inhalte gegenüberstehen. Manche Werke weisen eine starke Tendenz zum Märchenhaften auf. Thomas von Kienperg tritt in der literarischen Öffentlichkeit stets mit dem französischen Epitheton „Le dernier chevalier véritable du romantisme“ (Der letzte wahrhafte Ritter der Romantik) auf.

 

Thomas von Kienperg

„Schwanengesänge“

Taschenbuch, 260 Seiten, Euro 16,95

ISBN 978-3-96448-021-7