Autumnus Verlag   Impressum Bestellen Programm Diverses Startseite
 
 

 

 

Kinder und Jugenbücher

 

 

Belletristik

 

 

Sachbücher und Ratgeber

 

 

Hefte und Reihen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mondialikon

David Schmidhofer

»Wie mann zum Anarchisten gemacht wird«

 

Die Wehrpflicht ist eines der letzten großen Zwangsarbeitssysteme unserer Zeit. Seit Jahrzehnten werden junge Männer von großen Unternehmen und ihren Mitarbeitern im Namen des Gemeinwohls ausgebeutet und dabei mitunter psychisch misshandelt, tyrannisch bestraft und gedemütigt. David Schmidhofer erzählt mit beklemmender Offenheit von sadistischen Vorgesetzten, einer gnadenlosen Bürokratie und den harten Gesetzen, die seine Zivildienstzeit prägten.

 

Zum Autor

 

David Schmidhofer hat niederländische Literaturwissenschaft studiert, arbeitet gelegentlich als Übersetzer und verbringt den Rest der Zeit mit Reisen und Nichtstun. Zuletzt erschien von ihm die essayistische Reiseerzählung „Reise in die Freiheit. Zu Fuß mit vier Kindern“ (ISBN 978-3-938531-62-4)

 

David Schmidhofer

„Wie man zum Anarchisten gemacht wird. Zivildienst – moderne Zwangsarbeit in Österreich“

Taschenbuch, 88 Seiten, Euro 7,90

ISBN 978-3-944382-01-2